Fähre Asel-Süd

Das Fährschiff ist hessenweit einzigartig! Wenn es der Wasserstand zulässt, pendelt der Fährmann täglich ab 9 Uhr zwischen seinem Anlegeplatz in Asel-Süd und dem Aselstein auf der Vöhler Seeseite (Ostern - September).
Es können 11 Personen mit Fahrrädern übersetzen. Wenn man z.B: mit dem Rad um den See unterwegs ist, biete sich hier eine Abkürzung, die auch von Wanderern auf dem Urwaldsteig genutzt werden kann.

Kontakt:
Fähre Asel-Süd
Asel-Süd
Tel. Verwaltung: 05635 / 608
Tel. Fährmann: 05635 / 993652
Mobil: 0170 / 5900722

 

 

Das sollten Sie nicht verpassen