Haina

Am Südwesthang des Kellerwaldes liegt die Großgemeinde Haina (Kloster), bestehend aus 12 Ortsteilen mit insgesamt 3.587 Einwohnern (Stand Juni 2015) in hervorragend klimatischer Lage im Zentrum des Naturparks Kellerwald-Edersee.
Besondere Sehenswürdigkeit ist das Zisterzienserkloster mit der großen Kirche, die im romanischen und gotischen Stil erbaut wurde.
Die Ortsteile Battenhausen und Löhlbach sind "staatlich anerkannte Erholungsorte". Mit fast 500 Meter über NN sind dies die höchstgelegenen Orte im Kellerwald. 

In den anderen Ortsteilen Altenhaina, Bockendorf, Dodenhausen, Haddenberg, Halgehausen, Hüttenrode, Mohnhausen, Oberholzhausen, Römershausen können Sie vor allem die Ruhe genießen.


Haina
Gemeindeverwaltung

Poststraße 4
35114 Haina (Kloster)
Tel.: 06456 / 81220
Fax: 06456 / 812225
E-Mail: rathaus‎@haina.de
Web: www.haina.de

weiterlesen

Das sollten Sie nicht verpassen

  • Kirche in FrankenbergTipp

    Frankenberg

    Besuchen Sie die Altstadt von Frankenberg....

Passend dazu

  • Klosterkirche Haina

    Video: Restauration der Klosterfenster in Haina