Radwege am Edersee

ER, ER 1, ER 2, ER 3, ER 4

Ein besonderes Erlebnis, vor allem für die Familie, ist der Edersee-Rundweg (ER). Sie können den ER nutzen, um zu den zahlreichen Freizeiteinrichtungen und Attraktionen am Edersee zu gelangen. Vom Hauptweg des ER zweigen vier Radwegeschleifen in die einzigartige Landschaft der Umgebung ab.

Ederseeradweg ER – Rundweg um den Edersee
Länge
: 50 km
Verlauf: Herzhausen – Niederwerbe – Asel Süd –Herzhausen

Dieser Rundweg ist ein Erlebnis für die ganze Familie. Ein Großteil der Strecke führt direkt am Ufer des Edersees entlang, immer zwischen Wasser und Wald. Von den einzigartigen Wäldern der Steilhänge aus bieten sich grandiose Ausblicke über die See- und Waldlandschaft. Im Sommer lädt der klare, saubere See zum erfrischenden Badeerlebnis ein und im Spätsommer taucht das „ Edersee-Atlantis“ aus den Fluten auf. Sie können Ihre Radtour auch mit einer Schifffahrt kombinieren oder mit einer der Fähren die Tour etwas kürzen.

Ederseeradweg ER1 – Über das Sachsenhäuser Hügelland
Länge
: 28 km
Verlauf: Nieder-Werbe – Meineringhausen – Höringhausen – Selbach – Niederwerbe

In Nieder-Werbe zweigt der  überwiegend asphaltierte ER1 vom ER ab und endet auch wieder dort. Ob durch das malerische Werbetal oder das ruhige Reiherbachtal – der Aufstieg auf die Waldecker Tafel ist sanft.

Ederseeradweg ER2- Erlebnis Frankenauer Flur
Länge: 28 km
Verlauf: Kirchlotheim – Schmittlotheim – Altenlotheim – Frankenau –Quernst Kapelle - Fahrentriesch – Kirchlotheim

Bei Herzhausen zweigt der ER 2 auf den Ederradweg (E) vom ER ab. Auf der Höhe von Schmittlotheim verlässt er das Edertal und folgt dem sanft ansteigenden Lorfetal über Altenlotheim bis nach Frankenau. Vorbei am Feriendorf Frankenau geht es bergauf in die Wälder des Nationalparks-Kellerwald-Edersee. Durch urige Buchenwälder führt die Route über Quernst und Fahrentriesch zurück nach Herzhausen.

Ederseeradweg ER3 – Entlang von Eder und Wesebach
Länge
: 37 km
Verlauf: Hemfurth – Affoldern – Mehlen – Giflitz – Kleinern - Gellershausen – Bringhausen – Rehbach – Hemfurth

Der überwiegend asphaltierte ER3 macht zwischen Edertal-Hemfurth und Edertal-Bringhausen entlang des Edersees eine Schleife in die umgebende Landschaft. Entlang des Wesebaches geht es bis Giflitz, wo wieder die Eder erreicht wird. Weiter im Edertal folgt er dem Ederradweg (E), der von den Stationen des Ederauen-Erlebnispfades begleitet wird.

Ederseeradweg ER4 – Entlang von Eder und Wilde
Länge: 50 km
Verlauf: s. ER3

Der überwiegend asphaltierte Weg verlängert die Schleife des ER3 mit einem Ausflug in die traditionelle Kur- und Bäderstadt Bad Wildungen. Von Edertal-Hemfurth verläuft er auf dem Ederradweg und dem Ederauen Erlebnispfad.  Auf der Höhe von Wellen verlässt der ER 4 das Edertal und folgt dem sanft ansteigenden Wildetal bis nach Bad Wildungen und von dort geht es über Wega zurück auf dem Ederradweg.

weiterlesen

Das sollten Sie nicht verpassen

Passend dazu

  • Auf dem Edersee-Radweg unterwegs, Schloss Waldeck im Hintergrund

    Video: Eder-Radweg