Upländer Milch-Muhseum

Aktives Erleben mit allen Sinnen

Im historischen Molkereigebäude der ehemaligen „Upländer Gebirgsmolkerei“ wurde im Jahr 2002 ein Museum eröffnet, das ausschließlich dem Thema Milch gewidmet ist. Im Vordergrund der Präsentationen steht – unter Berücksichtigung ökologischer Aspekte – die Verarbeitung von Milch in Vergangenheit und Gegenwart. Über die Höhe des Eintritts kann bei uns jeder Besucher selbst entscheiden. Eine Eintrittskanne steht dazu im Foyer bereit.

Milchcafé
Im Gebäude befindet sich auch ein Café mit Milchgarten sowie der Molkereiladen. Im Museumscafé sind verschiedene, aus hauseigenen Molkereiprodukten bereitete Speisen und Getränke aus regionaler und ökologischer Landwirtschaft erhältlich.

Altersgerechte Führungen für Alt und Jung
Vom Ursprung der Milch bis zu modernen Melkanlagen – erfahren Sie mehr bei einer Führung durch die Ausstellung.  Melken Sie die Museums-Kuh und probieren Sie die von Ihnen selbst geschlagene Butter. Anmeldungen auch für Kindergeburtstage und Gruppenausflüge nehmen wir gerne an.

Milchpfad
Im Museum kann man sich mit einem Wanderrucksack auf den Weg zur Diemelquelle begeben und anhand einer Wanderbroschüre mehr über den Alltag der Kuh auf der Sommerweide erfahren.

Käse & Wein Abend
Probieren Sie Bio-Käsesorten aus der Region, kombiniert mit einer edlen Auswahl an Bio-Weinen und Bio-Brotsorten. Der Abend wird mit Geschichten rund um Milch, Käse & Wein untermalt.
Aktuelle Termine & Anmeldung unter www.muhseum.de

Unsere Öffnungszeiten: Museum & Café
Dienstag bis Freitag:         10.00 Uhr - 17.00 Uhr
Sa, So und an Feiertagen: 11.00 Uhr - 17.00 Uhr
Montags: Ruhetag

Führungen für Einzelpersonen: jeweils mittwochs und freitags um 11 Uhr
Wir bitten um Anmeldung bis 17 Uhr am Vortag.
Anmeldungen telefonisch: 05632 9222-22

Individuelle Gruppenführungen ab 6 Personen während der Öffnungszeiten nach Absprache.

Kontakt
Upländer Milchmuhseum
Korbacher Str. 6
34508 Willingen
Tel.: 05632 / 922222
E-Mail: info(at)muhseum.de
Web: www.muhseum.de

weiterlesen

Das sollten Sie nicht verpassen

Passend dazu

  • Video: Sommerrodelbahn Willingen