Maislabyrinth am Edersee

Ökologisch abbaubarer Freizeitspaß am Edersee - geöffnet von Juli bis Oktober

Eine Attraktion der besonderen Art ist das Maislabyrinth bei Basdorf (Gemeinde Vöhl). Auf 30.000 qm erstreckt sich das Outdoor-Vergnügen für die ganze Familie. Ob für Klassenfahrten, Kindergeburtstage oder Betriebsausflüge, hier ist Spaß garantiert! Auch mit dem Kinderwagen oder Rollstuhl können Sie das Maislabyrinth besuchen. Selbst Hunde müssen hier nicht draußen bleiben – lediglich aus Rücksicht auf die anderen Gäste an der Leine bleiben.

Ein natürlich gewachsenes und biologisch abbaubares Freizeitvergnügen und zugleich einen lehrreichen Treffpunkt zwischen Landwirtschaft und Verbraucher schaffen, das war die Grundidee, aus der heraus das Maislabyrinth entstand. Inzwischen ist daraus eine feste Größe in der Waldeck-Frankenberger Tourismus-Landschaft geworden. Aber es sind nicht nur Touristen, die es an das Maislabyrinth zieht. Auch viele Einheimische nutzen das Maislabyrinth als Erholungs- und Ausflugsziel.

Angefangen mit einer kleinen Holzhütte am Rande des Labyrinths ist mittlerweile ein richtiger Freizeitpark entstanden. Neben professioneller Gastronomie, in der vor allem heimische Produkte vermarktet werden, gibt es vor allem für Kinder viel zu entdecken. Ob im Maisschwimmbad oder –tretbecken, auf der Outdoor-Slalomstrecke mit den Go-Carts oder dem Trampeltreckerrundkurs, es kommt keiner zu kurz. Auch eine Heuhüpfburg, ein großer Natur-Spielplatz und ein Kleintierzoo mit Ziegen und Hühnern sind anzutreffen. Für den Lerneffekt sorgen die Lehrhecke, das Anschauungsfeld landwirtschaftlicher Nutzpflanzen sowie der Lehrpfad und nicht zuletzt das Maislabyrinth-Quiz, bei dem tolle Preise winken und eine Mountainbike-Strecke im Maisfeld.

Doch was machen die Großen während der Nachwuchs herumtollt? Auch hier kommt keine Langeweile auf. Der Bauernladen lockt mit großem Sortiment. Im Biergarten kann man es sich gut gehen lassen oder im Schnittblumenfeld die neue Tischdekoration selbst zusammenstellen.

Öffnungszeiten 2019
03.07. – 01.09.:
Montag bis Freitag: 11.00 – 19.00 Uhr
Donnerstag Flammkuchenabend ab 18.00 Uhr
Samstag, Sonntag: 11.00 – 20.00 Uhr

04.09. – 06.10.
Montag u. Dienstag Ruhetag
Mittwoch bis Freitag: 14.00 – 18.00 Uhr
Donnerstag Flammkuchenabend ab 18.00 Uhr
Samstag, Sonntag: 12.00 – 18.00 Uhr

Besuche für Gruppen außerhalb der Öffnungszeiten nach Absprache möglich

Eintrittspreise 2019
Kinder: 4,00 €
Jugendliche: 5,00 €
Erwachsene: 5,00 €
Familien: 13,50 €
(Kinder: 3 – 14 Jahre, Jugendliche: 15 – 18 Jahre, Familie: max. 2 Erwachsene bzw. Jugendliche und bis zu 3 Kindern)

Gruppen
ab 10 Personen: 0,20 € Ermäßigung pro Person
ab 20 Personen: 0,30 € Ermäßigung pro Person

  • Bogenschießen am Maislabyrinth unter fachkundiger Leitung
  • Ponyreiten
  • Heckenlabyrinth
  • Stroh-Hüpfburg
  • Beach-Volleyball-Feld
  • Kletterpark
  • Barfußpfad
  • Erlebnispfad der Sinne
  • Goldfisch-Wellnessanlage
  • Mais-Tretbecken
  • Maisschwimmbäder
  • Trampoline
  • Eltern-Entspannungszone
  • Go-Kart und Trampeltrecker-Kurs
  • Dorf der Edersee-Indianer
  • Landwirtschaftliches Museum
  • Blumenfeld
  • Gastronimie mit Biergarten und Imbiss
  • Jeden Donnerstag ab 18.00 Uhr Flammkuchen im gemütlichen Biergarten
  • Saisonal wechselnde Angebote in unserer Küche und im Bauernladen
  • Täglich frische Waffeln und selbstgebackenen Kuchen
  • Separater Sitzungsraum für bis zu 20 Personen

Organisation von Betriebs- , Vereins- oder Geburtstagsfeiern

Kontakt:
Maislabyrinth am Edersee
zwischen Vöhl-Basdorf und Vöhl an der L3086
34516 Vöhl-Basdorf
Tel. 05635 / 596 oder 1834
Fax: 05635 / 9283
E-Mail: maislabyrinth-edersee‎@gmx.de
Web: www.maislabyrinth-edersee.de

weiterlesen

Das sollten Sie nicht verpassen

Passend dazu

  • Maislabyrinth Edersee

    Video: Maislabyrinth Edersee