Eiszeit – und dann?

2. Oktober 2020

Zu einer abwechslungsreichen Entdeckertour lädt Nationalpark-Ranger Uwe Lier am Freitag, den 2. Oktober um 11:00 Uhr ein.

Treffpunkt zum dreistündigen Programm, das drinnen und draußen stattfinden wird, ist um 11:00 Uhr am Eingang der Wildnis-Schule (Am Bericher Holz 1, 34549 Edertal-Hemfurth).
Interessierte, die mit dem ÖPNV anreisen, steigen an der Haltestelle Edertal-Hemfurth, Wildpark aus und folgen der Beschilderung zum Treffpunkt.
Teilnehmer denken bitte an wetterangepasste Kleidung, festes Schuhwerk sowie Erfrischungsgetränke.
Die Teilnahme an der Führung ist kostenfrei.

Wichtige Info:
Unter Angabe der Kontaktdaten ist bis mittags zwei Werktage vor der Wanderung eine Anmeldung erforderlich (bis Mittwoch, 30. September 2020) unter der Telefonnummer 05621 9040 0 oder mit der Anmeldefunktion auf der Internetseite www.nationalpark-kellerwald-edersee.de/de/veranstaltungen
Bei allen Wanderungen muss ein Mund-Nasen-Schutz mitgeführt werden, falls an einer Engstelle Abstandsregelungen nicht eingehalten werden können.

Unter dem Thema Eiszeit – und dann? wird die Entwicklung des Waldes als Lebensraum beleuchtet. Die Besucher*innen entdecken dabei mit ihren Sinnen kleine Geheimnisse und erfahren Verhaltensweisen von Tieren.

Weitere Informationen zu den Veranstaltungen im Nationalpark und zum Nationalpark selbst finden Sie unter www.nationalpark-kellerwald-edersee.de

 

 

Das sollten Sie nicht verpassen

Passend dazu

  • Video: Neues Ottermännchen