Baumpilze

18. Oktober 2020

Tolle Formen- und Farbenvielfalt:

Pilzexperte Hans-Dieter Heun lädt am Sonntag, 18. Oktober, zu einer besonderen Wanderung ein. Die vierstündige Exkursion steht ganz im Zeichen der Baumpilze im Nationalpark Kellerwald-Edersee.

Treffpunkt ist um 10:00 Uhr der Nationalpark-Eingang Kirchweg in Bringhausen.
Eine Anmeldung ist bis zum 16. Oktober erforderlich, telefonisch unter 05621 752490 oder per E-Mail unter info(at)nationalpark.hessen.de erforderlich.
Siehe Corona-Hinweis vom Nationalpark!
Die Teilnahme ist kostenfrei.
Wanderer denken bitte an wetterangepasste Kleidung, festes Schuhwerk sowie an Rucksackverpflegung und Erfrischungsgetränke.

Die heimlichen Herrscher der Totholzzersetzung haben Namen, die neugierig machen: Geweihförmige Holzkeule, Rötliche Kohlbeere, Zunderschwamm, Fichtenporling oder Buckel-Tramete.

Nationalpark-Führer Hans-Dieter Heun wird sich mit den Wanderern auf die Suche nach diesen oftmals spektakulären und bizarren Schönheiten im Nationalpark begeben und gemeinsam mit den Teilnehmern diese geheimnisvollen Lebewesen entdecken.

Weitere Informationen zu den Veranstaltungen im Nationalpark und zum Nationalpark selbst finden Sie unter www.nationalpark-kellerwald-edersee.de

weiterlesen

Das sollten Sie nicht verpassen

Passend dazu

  • Video: Neues Ottermännchen