Über Heiden und Weiden

18. Juli 2018

Unter diesem Motto steht am Mittwoch, 18. Juli, eine spannende Exkursion mit Nationalpark-Führerin Rita Wilhelmi. Die Teilnehmer werden gemeinsam mit ihr die kleinen Wunder der Natur entdecken und neben den Buchenwäldern auch die Besonderheiten der Offenlandschaften des Nationalparks Kellerwald-Edersee kennenlernen.

Treffpunkt zur vierstündigen Rundwanderung ist um 13:30 Uhr der Nationalpark-Eingang Elsebach in Vöhl-Schmittlotheim.
Interessierte, die mit dem ÖPNV anreisen, steigen an der Haltestelle Vöhl-Schmittlotheim aus und folgen der Beschilderung zum Treffpunkt.

Eine Anmeldung zu der kostenfreien Wanderung ist nicht erforderlich.
Teilnehmer denken bitte an festes Schuhwerk, wetterangepasste Kleidung und Rucksackverpflegung.

Die rund acht Kilometer lange Fahrentriesch-Route bietet faszinierende Landschaftswechsel zwischen Wald mit uralten Buchen und blühenden Wiesenflächen mit unzähligen Schmetterlingen und Heuschrecken – eine Route um ins Träumen zu geraten.

Weitere Informationen zu den Veranstaltungen im Nationalpark und zum Nationalpark selbst finden Sie unter www.nationalpark-kellerwald-edersee.de

weiterlesen

Das sollten Sie nicht verpassen

Passend dazu

  • Buchen im Nationalpark Kellerwald-Edersee

    Video: Naturschutzgroßprojekt