3. Inklusiver Wandertag mit Exkursionen in und um Frankenau

15. Oktober 2022

Sechs verschiedene Touren für Menschen mit und ohne Handicap führen in die Arche-Region und die werdende Wildnis
 
Freude am gemeinsamen Wandern verbindet: Anlässlich des 3. Inklusiven Wandertages am Samstag, 15. Oktober, von 10:00 bis 16:00 Uhr kommen Menschen mit und ohne Handicap zusammen, um die Arche-Region Frankenau, den Naturpark und die werdende Wildnis im Nationalpark zu entdecken.

Treffpunkt ist an der Kellerwaldhalle (Wolfskaute 6, 35110 Frankenau).

Inklusion zu leben und jedem Menschen ganz selbstverständlich ein Gefühl der Zugehörigkeit zu geben – das ist das gemeinsame Ziel der Aktion für behinderte Menschen Hessen e.V. (AfbM) sowie des Naturparks und Nationalparks Kellerwald-Edersee. Damit für jeden Geschmack etwas Passendes dabei ist, werden sechs verschiedene Touren angeboten: gut begehbare und rollstuhltaugliche Strecken, urige Pfade über Stock und Stein, kürzere und längere Routen. Für Kinder wird es zahlreiche Mitmachaktionen geben.

Wer am Inklusiven Wandertag an einer der sechs Wandertouren teilnehmen möchte, kann sich bis einschließlich Donnerstag, 13. Oktober, anmelden – per E-Mail an: Veranstaltungen(at)Aktion-fuer-behinderte-Menschen-WA-FKB.de.

Die AfbM spendiert allen Mitwandernden Rucksackverpflegung und ein Erfrischungsgetränk. Für die beiden Touren, die zur Quernst-Kapelle durch den Nationalpark führen, kann bei Bedarf ein kostenfreier Shuttle-Service ausgehend von der Kellerwaldhalle zum Nationalpark-Eingang KellerwaldUhr genutzt werden.

Von dort starten um 10:45 Uhr die beiden dreistündigen, geführten Wanderungen in den Nationalpark. Wer einen Elektro-Scooter benötigt, kann sich einen der beiden verfügbaren in der KellerwaldUhr unter vorheriger Reservierung über die Telefonnummer 05621-9040-250 kostenfrei ausleihen.

Neben den sechs geführten Wandertouren des Naturparks und Nationalparks werden im Zeitraum von 13:00 bis 15:30 Uhr im 20- bis 30-Minuten-Takt zusätzlich Planwagenfahrten in die Arche-Region Kellerwald angeboten. Eine Anmeldung kann vor Ort erfolgen.
Für das leibliche Wohl ist an der Kellerwaldhalle gesorgt.

Um allen aus der Region die Teilnahme am Inklusiven Wandertag zu ermöglichen, richtet die AfbM einen kostenfreien Fahrdienst ein. In Anspruch nehmen können diesen Bewohnerinnen und Bewohner von Wohn- und Pflegeeinrichtungen, Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in Werkstätten für behinderte Menschen sowie besonders hilfebedürftige Personen mit Merkzeicheneintrag im Schwerbehindertenausweis oder für die eine Begleitperson erforderlich ist. Den jeweiligen Begleitpersonen ist selbstverständlich ebenfalls gestattet, den Fahrdienst zu nutzen. Auch für den Fahrdienst können sich Interessierte unter Veranstaltungen(at)Aktion-fuer-behinderte-Menschen-WA-FKB.de anmelden.

Weitere Informationen zu den Veranstaltungen im Nationalpark und zum Nationalpark selbst finden Sie unter www.nationalpark-kellerwald-edersee.de

weiterlesen

Das sollten Sie nicht verpassen

  • Baumkronenpfad am Ederseeganzjährig geöffnet

    Baumkronenweg

    Laufen Sie zwischen den Baumkronen und genießen Sie den Ausblick auf...

Passend dazu

  • Video: Greifvogelschau