Bad Arolsen

Mitten im Waldecker Ferienland bietet Bad Arolsen eines der reizvollsten Stadtbilder Deutschlands. Geprägt durch sein mildes Klima und einen hohen Freizeitwert lädt Sie die Barockresidenz zu einem unvergesslichen Urlaub ein. Romantische Stadtteile, barocke Stadthäuser, Fachwerkidylle und das gastliche Heilbad geben Bad Arolsen seine ganz persönliche Note - und das zu jeder Jahreszeit.

Die jährlichen Barock-Festspiele gelten über die Landesgrenzen hinaus als grandiose Inszenierung höfischen Lebens in dieser Epoche. Aus Bad Arolsen stammen der klassizistische Bildhauer Christian Daniel Rauch und der Historienmaler Wilhelm von Kaulbach.

Die Kaulbachs zählen zu den bedeutenden Malerdynastien des 19. Jahrhunderts in Deutschland. Beide Künstler-Geburtshäuser sowie das Christian Daniel Rauch-Museum gehören mit dem Schreiberschen Haus zum Museum Bad Arolsen.

Die Stadt Bad Arolsen mit den Stadtteilen Braunsen, Bühle, Helsen, Kohlgrund, Landau, Massenhausen, Mengeringhausen, Neu-Berich, Schmillinghausen, Volkhardinghausen und Wetterburg zählt derzeit 15.747 Einwohner (Stand: Juni 2016).

Kostenlose Stadtführung (April – Oktober): Samstags 15.00 Uhr
(Treffpunkt: Stadtführungsschild Schloßstraße, vor dem Residenzschloss).

Infos und Vermittlung Gruppenführungen:
Touristik-Service Bad Arolsen
Große Allee 24
34454 Bad Arolsen
Tel.: 05691 / 801240
Fax: 05691 / 801238
E-Mail: touristik-service‎@bad-arolsen.de
Web: www.bad-arolsen.de

weiterlesen

Das sollten Sie nicht verpassen

  • Buntes Treiben auf dem Kram- und Viehmark tin Bad Arolsen9. - 12.8.2018

    Kram- und Viehmarkt

    Das Veranstaltungs-Highlight schlechthin....

Passend dazu

  • Der Twistesee in der Nähe von Bad Arolsen

    Video: Mein perfekter Tag in Bad Arolsen

  • Die Evangelische Stadtkirche in Bad Arolsen

    Video: Rundgang