Bad Arolser Kram- und Viehmarkt

8. bis 11. August 2024

zum 291. Mal findet „das“ Arolser Kram- und Viehmarkt - das größte Volksfest Nordhessens - statt und lockt jährlich mehrere hunderttausend Besucher an. Auf 10 ha Grünfläche und Straßen versammeln sich jedes Jahr Anfang August rund 50 Vergnügungs-, 50 Gastronomie- und 60 Gewerbeschaubetriebe sowie 180 Krammarktgeschäfte.

Attraktivste Fahrgeschäfte („Kaleidoskop“, „X-Force“, Propeller „Airborne“, das Hochfahrgeschäft „1001 Nacht“, die Überkopf-Schaukel „The Beast“, das Laufgeschäft „Dschungel Camp“, die Achterbahn „Super Mouse“, Familienachterbahn „Coco Beach“, Riesenrad „Europa Rad“, „Wellenflieger“, „Break Dancer“, „Krake“, „Musik-Express“, zwei Autoskooter uvm.) garantieren Spaß und Nervenkitzel für Groß und Klein.

Das Warenangebot der Krammarktgeschäfte reicht in der Regel von traditionellen Wachstischdecken bis hin zu aktuellen Ausstellungsgegenständen und Dekorationsartikeln im modernsten Design.


Festfolgewird noch bekannt gegeben!

An allen Tagen: Volksbelustigungen aller Art, Tanz- und Wirtschaftszelte, hunderte von Verkaufsständen, Ausstellung von landwirtschaftlichen Maschinen und Geräten, Baustoffen sowie Freizeitartikeln.

Kram- und Viehmarkt Bad Arolsen

Das sollten Sie nicht verpassen

  • Die Ausstellung im Christian-Daniel-Rauch-Museum in Bad ArolsenMi - So

    Museum Bad Arolsen

    Besuchen Sie das Christian-Daniel-Rauch-Museum in Bad Arolsen ....