10. Samba-Festival in Bad Wildungen - Temperament und Lebensfreude

30. August - 1. September 2019

Unter dem Motto „Samba, Salsa, Sonnenschein“ findet in diesem Jahr wieder – zum 10. Mal - ein Sambafestival in Bad Wildungen statt. Ein prickelnd-exotisches Event – und der Eintritt ist frei! Auf der eleganten Flaniermeile „Brunnenallee“ mitten in der Stadt verbreiten dann erneut Dutzende von ambitionierten Musikerinnen und Musikern mit mitreißenden Rhythmen südamerikanisches Flair und ansteckende Lebensfreude pur.

Von Freitag, 30. August bis Sonntag, 1. September spielen auf und an mehreren Bühnen und Open-Stage-Bereichen viele tolle Gruppen (am Samstag sogar bis Mitternacht), bevor sie sich am Sonntag nach einem Sambagottesdienst (10 Uhr) dann nachmittags (ab 14 Uhr) zum Abschluss auf der Promenade zu einem farbenfrohen Samba-Umzug formieren.

Auf gute Laune, Fröhlichkeit und Lebenslust pur kann und möchte eine Gesundheits- und Wohlfühlstadt wie Bad Wildungen nicht verzichten. Farbenfroh gekleidete, lebenslustige Sambistas und eingespielte ganze Baterias trommeln heiße Rhythmen auf der Brunnenallee und ziehen die Zuschauer in ihren Bann.

Attraktive exotische Tänzerinnen in prachtvollen Federkostümen verbreiten einen Hauch von Copacabana und Zuckerhut, wenn sie gekonnt zum Rhythmus der Trommeln und Rasseln die Samba in ihrer schönsten Form präsentieren.

Rund 20 Gruppen aus Deutschland, den Niederlanden und aus Südamerika haben sich zur Teilnahme angemeldet. Die ansteckende Lebensfreude Südamerikas wird – inspiriert und getragen vom Klang der Sambatrommeln, heißen Rhythmen und mitreißendem Temperament – das Publikum begeistern und zum Mittanzen anregen.

Das Festival findet auf zwei Bühnen und auf zwei zentral gelegenen „Open-Stages“ im Rahmen des spätsommerlichen Bad Wildunger Stadtfestes statt. Schauplatz ist die lang gestreckte Promenade „Brunnenallee“, zwischen den einzelnen Aktionsbühnen entsteht zudem eine bunte Marktmeile mit vielen interessanten Ständen und einer stilechten „Beach-Area“ mit Sandstrand und einladenden Liegestühlen zum Entspannen und Genießen. Dort finden am Samstag, 31. August, von 14 bis 20 Uhr witzige Limbo-Dance-Wettbewerbe statt. Neben Waren und Köstlichkeiten aller Art werden dort natürlich auch passende Musikinstrumente aus aller Welt, brasilianische Speisen und typische Getränke, leckere Cocktails sowie Kunsthandwerk und Schmuck angeboten.

Eintritt frei! Der Eintritt zu allen Veranstaltungen und auch zum Samba-Umzug am Sonntagnachmittag ist frei! Bad Wildungen sorgt – mit Unterstützung und Beratung der heimischen Formation „Sempre Samba“ – und gemeinsam mit etlichen Sponsoren, den Betrieben der Allee-Gastronomie und den Sambagruppen dafür, dass die Besucher hier einmal mehr Lebensfreude pur „tanken“ können und dafür noch nicht einmal Eintritt bezahlen müssen.

Weitere Informationen zum 10. Internationalen Samba-Festival in Bad Wildungen.

weiterlesen

Das sollten Sie nicht verpassen

  • Schneewittchen und die 7 Zwerge im Bergwerksdorf Bergfreiheit1.4.-31.10.

    Bergwerk

    Highlight im Schneewittchendorf ....

Passend dazu

  • Zahlreiche Fußgruppen beteiligen sich am Umzug beim Internationalen Samba-Festival in Bad Wildungen

    Video: Fiesta del Sol