Im Wald und auf der Heide - die Waldkonzerte im Kultursommer

23. Juni bis 14. Juli

Raus ins Grüne, den Klappstuhl unterm Arm, die Wanderschuhe im Gepäck, auf geht’s zum Konzert in die Natur.

Ein Konzert unter Baumwipfeln, die Füße im Moor, die Blätter rascheln im Wind. Musikgenuss unter freiem Himmel und ganz pur ohne Verstärkung, aber ein Programm voller Facetten. Ob mit Cellisten und einem Mix aus Klassik und Cross-Over, einem Ensemble voller Schlagwerker oder solo am Piano. Die Waldkonzerte sind Events und ein Hörgenuss für die ganze Familie.

Am besten man besucht nicht nur eins…

Samstag, 13. Juli, Forst bei Burgwald-Ernsthausen, 17.00 Uhr
Anfahrt/Parkplatz: Ausschilderung ab Ortseinfahrt Ernsthausen folgen
ab 16.00 Uhr Getränkeausschank durch die Vereinsgemeinschaft Burgwald

Sonntag, 14. Juli, Wildpark Knüll bei Homberg/Efze, 17.00 Uhr
Keine Bewirtung

Die Waldlichtungen im Forst bei Burgwald und im Wildpark Knüll werden zum Konzertort auf Zeit. Wie von Zauberhand ins Grüne gestellt, taucht ein Flügel auf und bleibt nur für die Zeit des Konzerts, danach ist der Spuk vorbei. Zu Gast auf den Waldbühnen sind Studenten der Musikakademie Kassel „Louis Spohr“.

Im Wildpark Knüll bei Homberg wird so manches Reh verwundert sein, wenn Pianoklänge den Park durchziehen. Fünf Studenten unterschiedlicher Klavierklassen präsentieren vielhändig Werke von Felix Mendelssohn-Bartholdy, Franz Schubert und Alexander Skrjabin.

Im Forst bei Burgwald gesellen sich zum Flügel Geige, Cello, Akkordeon und Vibraphon. Auf dem Programm Ludwig van Beethoven, Cesar Fanck und Alexej Gerassimez.

Tickets: 12,00 Euro

Klappstuhlkonzerte – Sitzgelegenheit bitte mitbringen, festes Schuhwerk empfohlen. Fotografieren und Filmen erlaubt.

Die weiteren Waldkonzerte

  • Waldkonzert Duo Accordarra: Sonntag, 21. Juli, Urwald Reinhardswald
  • Sonnenaufgangskonzert, Trio Avance: Sonntag, 28. Juli, Zierenberg, Hoher Dörnberg

jeweils 17.00 Uhr

Tickets: 12,00 Euro

Vorverkauf:
Kultursommer Nordhessen, Tel. 0561 988 393-99 sowie die HNA- und WLZ Geschäftsstellen und Touristinfos der Region oder unter www.kultursommer-nordhessen.de

weiterlesen

Das sollten Sie nicht verpassen

    Passend dazu

    • Eröffnung des Kultursommers NordHessen (Archivfoto: Copyright Jörg Lantelmé)

      Video: Kultursommer 2013