„Fünf auf einen Streich!“ Märchenfestival

13. Mai - 24. Juni 2018

5 Städte in der GrimmHeimat locken mit einem zauberhaften Programm für die ganze Familie

Im Mai und Juni gibt es nacheinander in fünf Städten wunderschöne Erlebnisse für Groß und Klein mit lebendigen Figuren aus Märchen und Sagen, Theater, Musik, Musical, Mitmach-Programmen und typischen Köstlichkeiten der regionalen Küche.

Fünf tolle Festivalprogramme ergänzen sich prächtig und bieten ideale Ziele für Ihre Frühlingsausflüge mit der ganzen Familie.

Bad Wildungen, Wolfhagen, Fritzlar, Gudensberg und Waldeck entführen die Besucher in märchenhafte Gefilde!

Wie Perlen auf einer Kette, so liegen die beteiligten Städte an einem der schönsten Abschnitte der Deutschen Märchenstraße. Leicht zu finden und – mit Linienbus (HLB bzw. NVV) oder eigenem Auto – bequem zu erreichen.

Programm 2018:

13. Mai 2018: Gudensberg, 11 - 18 Uhr
Im Zentrum von Gudensberg befindet sich der Stadtpark mit der Märchenbühne, die zu vielen Veranstaltungen einlädt, so auch zu dem "Gudensberger Schmeckefuchs". "Märchenhaftes Schlemmen und Genießen" ist das Motto des kulinarischen Festes in märchenhafter Atmosphäre.

13. Mai 2018: Wolfhagen, 12 - 18 Uhr
Wolfhagen – die romantische Stadt im Märchenland der Brüder Grimm lädt Sie zu einem märchenhaften Johannifest in die Innenstadt nach Wolfhagen ein. Das Thema des Festes in Wolfhagen lautet "Märchenhaftes Johannifest". Lebendige Märchenfiguren, buntes Treiben in den Straßen, Kinderkarussell, Mal- und Bastelaktionen und Musikdarbietungen lassen den Tag zu einem Erlebnis werden. Von 14.00 bis 17.00 Uhr lädt die Märchenbühne aus Vlotho zum Märchen-Mitmach-Programm ein. In der Zeit von 12.00 – 18.00 Uhr sind die Geschäfte geöffnet.

19. Mai 2018: Waldeck, 11 - 17 Uhr
Die Besucher erwartet ein zauberhafter Tag auf Schloss Waldeck und im direkt unterhalb gelegenen Mauergarten. Die mächtigen alten Burgmauern und der vorgelagerte Schlossgarten am Verbindungsweg zur Stadt sind Kulisse für ein liebevoll zusammengestelltes Märchenprogramm für kleine und große Besucher.

27. Mai 2018: Bad Wildungen, 11 - 18 Uhr
Am 27. Mai wird die elegante Badestadt wieder unter dem besonderen Motto „Grimm’s Märchenfestival“ stehen und der reizvolle Bad Wildunger Kurpark wird sich auf frühlingsbunten Wiesen unter großen alten Bäumen in eine faszinierende Spiel- und Märchenwelt verwandeln. Weitere Infos hier!

1., 22. und 24. Juni 2018: Fritzlar - Märchenhafte Kräuterführungen
Das märchenhaft gewandete Wildkräuterweib Anna Hutter enthüllt Kräutergeheimnisse der alten Zunft, erklärt alte Kräuternamen und weiß einige märchenhafte Geschichten zu erzählen. Entdecken Sie Wild-, Küchen- und Heilkräuter für die Sinne zum Sehen, Riechen und Fühlen.
Termine:
Freitag, 1. Juni (Anmeldung bis 29.05.18)
Freitag, 22. Juni (Anmeldung bis 20.06.18)
Sonntag, 24. Juni (Anmeldung bis 22.06.18)
Uhrzeit: jeweils von 16.00 bis 18.30 Uhr
Treffpunkt: Parkplatz/Festplatz Ederaue, Pipprichsweg, 34560 Fritzlar
Kosten:  Erwachsene:  10,00 Euro, Kinder (12-18 Jahre): 5,00 Euro, Kinder unter 12 Jahren kostenfrei (Kinder nur in Begleitung Erwachs.)
Verbindliche Anmeldung: Touristinformation Fritzlar Tel.(05622) 988-643

Weitere Informationen und das komplette Programm finden Sie auf www.maerchenfest2018.de

weiterlesen

Das sollten Sie nicht verpassen

Passend dazu

  • Video: Die Hüterin der Märchen

  • Die Sonnentreppe im Kurpark von Bad Wildungen

    Video: Kurpark Bad Wildungen