Klappstuhlkonzert am Urwaldsteig - Brahms und Piazzolla unter Eichen

10. Juni 2017

Der Kultursommer lockt seine Besucher raus in die Natur. Grüne Oasen an stillen Orten bilden die Kulisse für zauberhafte und einmalige Konzertorte auf Zeit. Studierende der Musikakademie „Louis Spohr“ der Stadt Kassel ziehen mit ihren Instrumenten raus in die nordhessischen Wälder und bezirzen Waldbewohner wie Hase, Igel, Fuchs und Co sowie natürlich die Kultursommer-Gäste mit klassischen Klängen inmitten der grünen Idylle.

Am Urwaldsteig oberhalb von Basdorf stehen am 10. Juni ein Flügel und Bläser auf der Waldlichtung. Brahms, Fauré, Mendelssohn und Piazzolla erschallen zwischen erdigem Waldboden und raschelndem Blätterdach. Eine Stunde dauert der „musikalische Spuk“, danach gehört der Wald wieder ganz Eichhörnchen und Co.

Besucher werden gebeten, einen Klappstuhl mitzubringen. Wegen der üppigen Vegetation werden festes Schuhwerk und langen Hosen empfohlen. Treffpunkt ist der Sportplatz Basdorf, Fußweg zum Konzert 15 Minuten. Planwagen zum Transport von Klappstühlen und Zuhörer, denen der Fußweg zu beschwerlich erscheint, stehen ab 16:00 Uhr am Sportplatz bereit. Ab 16:30 bitten Familie Schäfer und das Forstamt zum kleinen Sektempfang an der „Schönen Aussicht“ unmittelbar neben dem Konzertort.

Samstag, 10. Juni, 17.00 Uhr
Treffpunkt: Vöhl Sportplatz Basdorf, Brunnenstr. 30
Fußweg ca. 15 Minuten, Planwagen ab 16:00 Uhr

Vorverkauf:
Kultursommer Nordhessen, Tel. 0561 988 393-99 sowie die HNA- und WLZ Geschäftsstellen und Touristinfos der Region oder unter www.kultursommer-nordhessen.de

weiterlesen

Das sollten Sie nicht verpassen

  • 28.6.-2.7.

    Edersee-Meeting

    Ein Muss für jeden Motorrad-Fan!

Passend dazu

  • Eröffnung des Kultursommers NordHessen (Archivfoto: Copyright Jörg Lantelmé)

    Video: Kultursommer 2013