Bekannte Romanschriftstellerin Tanja Kinkel liest in Bad Arolsen

22. Februar 2019

Das Jahr 2019 ist für Bad Arolsen ein Jahr der Jubiläen, nicht nur blickt die Stadt auf ihre Gründung vor 300 Jahren zurück, auch die Christine-Brückner-Bücherei kann dieses Jahr ihr 5-jähriges Bestehen feiern.

Aus diesem Anlass konnte die bekannte Münchner Schriftstellerin Tanja Kinkel für eine Lesung in der Christine-Brückner-Bücherei gewonnen werden.

Am Freitag, dem 22.2.2019 um 19.00 Uhr liest Tanja Kinkel aus ihrem historischen Kriminalroman „Grimms Morde“.

Die Stadt Bad Arolsen und der Förderverein der Christine-Brückner-Bücherei e.V. laden hierzu herzlich ein. Im Anschluss an die Autorenlesung findet ein kleiner Sektempfang statt.

Zwecks besserer Planung bittet der Förderverein um Anmeldung zur Lesung unter 05691-40658 oder stadtbuecherei-bad-arolsen(at)gmx.de

Grimms Morde
In Kassel wird im Jahr 1821 die Mätresse des Landesfürsten auf grausame Weise ermordet. In den Fokus der Ermittlungen geraten die Brüder Grimm, denn die Tote ist nach dem Vorbild eines ihrer Märchen umgebracht worden. Annette und Jenny von Droste-Hülshoff kommen den Brüdern zu Hilfe, da die Schwestern  ausgerechnet diese Geschichte zur Märchensammlung der Grimms beigetragen haben.

Bei ihrer Suche nach dem wahren Täter sehen sich die vier nicht nur mit politischen Verstrickungen, mit Zensur und Überwachung konfrontiert, die wieder Einzug in die deutschen Fürstentümer gehalten haben, sie müssen sich auch ihrer eigenen Vergangenheit stellen: Vorurteilen, Zuneigung, Liebe – und Verrat.
Tanja Kinkel verwebt mit ihrem spannenden Kriminalroman eine fiktive Mordserie mit historischen und literaturgeschichtlichen Fakten, die  - wie gewohnt - bis ins kleinste Detail recherchiert sind. 

Tanja Kinkel

Die Bestsellerautorin Tanja Kinkel, 1969 in Bamberg geboren, ist promovierte Germanistin und hat bislang 19 mehrheitlich historische Romane veröffentlicht. Zu den bekanntesten gehören „Der Puppenspieler“ und „Das Spiel der Nachtigall“.  Sie erhielt zahlreiche Auszeichnungen und Stipendien und ist Schirmherrin der Bundesstiftung Kinderhospiz. 1992 gründete sie die Kinderhilfsorganisation "Brot und Bücher e.V."

Das sollten Sie nicht verpassen

Passend dazu

  • Barock gekleidete Personen während der Barockfestspiele

    Video: Barocksonntag in Bad Arolsen