Vortrag & Forum "Der Wolf in Hessen"

8. Mai 2019

Die Hessische Wolfsbeauftragte und Diplom-Biologin Susanne Jokisch vom Hessischen Landesamt für Naturschutz, Umwelt und Geologie referiert über die Sitation des Wolfes in Hessen. In Hessen sind bislang nur Einzeltiere registriert worden. Hierbei handelt es sich um Tiere, die ein- bzw. durchgewandert sind.

Von 2011 bis Mitte 2018 wurden in Hessen 8 Wölfe, von denen 3 Tiere als Verkehrsopfer zu verzeichnen waren, registriert. Das HLNUG stellt nun die aktuellen Informationen zum Thema Wolf im Vortrag vor.

Beginn des Vortrags ist 19:30 Uhr.
Der Eintritt ist frei.
Treffpunkt: Vöhl-Herzhausen, NationalparkZentrum, Weg zur Wildnis 1, Vöhl
Interessierte, die mit dem ÖPNV anreisen, steigen an der Haltestelle Vöhl-Herzhausen Nationalparkbahnhof oder Vöhl-Herzhausen Nationalparkzentrum aus.

Veranstaltungen im Nationalpark und zum Nationalpark selbst finden Sie unter www.nationalpark-kellerwald-edersee.de

weiterlesen

Das sollten Sie nicht verpassen

Passend dazu

  • Video: Neues Ottermännchen