Rangerwanderung – Die Wanderwege, -pfade und -steige des Nationalparks

7. Januar 2018

Winterwanderung auf der Dreiherrenstein-Route: Dazu lädt Nationalpark-Ranger Hermann Bieber am Sonntag, 7. Januar, ein.
Treffpunkt zur dreieinhalbstündigen Tour ist um 13:00 Uhr der Nationalpark-Eingang Quernstgrund in Frebershausen.
Interessierte, die mit dem ÖPNV anreisen, steigen an der Haltestelle Bad Wildungen-Frebershausen aus und folgen der Beschilderung zum Treffpunkt.

Die Wanderwege, -pfade und -steige des Nationalparks Kellerwald-Edersee werden Thema der kostenfreien Führung sein. Die Rundroute führt ausgehend vom Nationalpark-Eingang Quernstgrund entlang des Wesenkamms mit Abstecher zu Dehnerts Grab über die Erhebungen von Himmelreich und Talgangkopf vorbei am Dreiherrenstein bis zur Quernst-Kapelle.

Von dort geht es durch den Ruhlauber, vorbei am Frankenauer Tor und Battenberg sowie zwei Steinbrüchen mit Ton- und Kieselschiefer zurück zum Ausgangspunkt. Die Tour besticht durch ein Wechselspiel von Weit-, Aus- und Einblicken. Alte Buchenwälder, UNESCO-Weltnaturerbe und werdende Wildnis können hautnah erlebt werden.

Zudem gibt es Informationen zur Wald- und Kulturhistorie sowie zur Geologie im Nationalpark. Stimmt das Wetter, sind tolle Winterimpressionen und eine schöne Winterlandschaft garantiert – Fotografieren ist dabei unbedingt erlaubt. Teilnehmer denken bitte an wetterangepasste Kleidung, festes Schuhwerk und je nach Belieben kühle oder wärmende Getränke für kleine Pausen unterwegs.

Weitere Informationen zu den Veranstaltungen im Nationalpark und zum Nationalpark selbst finden Sie unter www.nationalpark-kellerwald-edersee.de

weiterlesen

Das sollten Sie nicht verpassen

  • täglich

    BuchenHaus

    Ein Nationalpark-Highlight für Kinder....

  • Baumkronenpfad am Ederseeganzjährig geöffnet

    Baumkronenweg

    Laufen Sie zwischen den Baumkronen und genießen Sie den Ausblick auf...

Passend dazu

  • Video: Greifvogelschau