Vogelstimmenwanderung lockt selbst Langschläfer aus den Federn

5. Mai 2018

Am Samstag, den 5. Mai, lädt Ranger Joachim Reinhardt frühmorgens zu einer zweieinhalbstündigen Exkursion in den Nationalpark Kellerwald-Edersee ein. Er begibt sich mit den Teilnehmern auf die Suche nach den ersten Frühlingsboten aus der Vogelwelt. Am Morgen, bevor der Nationalpark wieder so richtig erwacht, ist ihr Zwitschern, Trällern und Pfeifen besonders gut zu hören.

Treffpunkt zur kostenfreien Führung ist um 6:30 Uhr der Nationalpark-Eingang Kirchweg in Bringhausen.
Interessierte, die mit dem ÖPNV anreisen, steigen in Bringhausen an der Haltestelle Mitte aus und folgen der Beschilderung zum Treffpunkt.
Es ist keine Anmeldung erforderlich.
Teilnehmer denken bitte an festes Schuhwerk, Erfrischungsgetränke und aufgrund der frühen Morgenstunden vor allem an warme Kleidung. Wer ein Fernglas hat, sollte es unbedingt mitbringen.

Vom Treffpunkt aus geht es teilweise auf der Bloßenberg-Route und der angrenzenden Feldflur von Bringhausen durch reich strukturierte Waldlandschaften mit Halboffen- und Offenland – stets mit offenen Augen und vor allem lauschenden Ohren. Denn im Mittelpunkt der Exkursion steht das Kennenlernen der heimischen Vogelarten anhand ihrer Vogelstimmen. 

Als Vogel-Experte kennt Joachim Reinhardt zahlreiche Arten und  kann den Teilnehmern nicht nur anhand des Aussehens, sondern auch am Gesang den entsprechenden Vogel benennen.

Er unterstützt Anfänger und Fortgeschrittene  bei der richtigen Zuordnung von Vogelstimmen mithilfe eines Bestimmungsbuchs und akustisch aufgenommener Gesänge. Faszinierend ist auch, wie Joachim Reinhardt mit einem sogenannten Ting-Stift, sehr leise Vogelgesänge hörbar macht. Während der Wanderung können aufmerksame Beobachter zahlreiche Vogelarten entdecken – auch beim Nestbau.

Weitere Informationen zu den Veranstaltungen im Nationalpark und zum Nationalpark selbst finden Sie unter www.nationalpark-kellerwald-edersee.de

weiterlesen

Das sollten Sie nicht verpassen

  • Die BodenSchau präsentiert einen begehbaren Bodenausschnitt mit riesig vergrößerten Lebewesen der Unterwelt (Foto: Nationalpark Kellerwald-Edersee)täglich

    BuchenHaus

    Ein Nationalpark-Highlight für Kinder....

  • Baumkronenpfad am Ederseeganzjährig geöffnet

    Baumkronenweg

    Laufen Sie zwischen den Baumkronen und genießen Sie den Ausblick auf...

Passend dazu

  • Video: Greifvogelschau