Mit dem Ranger in den Nationalpark

29. Oktober 2017

Nationalpark-Ranger Hermann Bieber lädt am Sonntag, 29. Oktober, zu einer farbenprächtigen Herbstwanderung in den Nationalpark ein.

Treffpunkt zur kostenfreien Führung ist um 10:00 Uhr der Nationalpark-Eingang Heinrichshütte in Edertal-Gellershausen.
Es ist keine Anmeldung erforderlich. 
Interessierte beachten bitte das Ende der Sommerzeit und bringen festes Schuhwerk, wetterangepasste Kleidung sowie Erfrischungsgetränke mit.

Die dreistündige Tour steht ganz im Zeichen des Indian Summer, der auch im Kellerwald Einzug hält: Die Bäume im Reich der urigen Buchen tragen ihr farbenfrohes Herbstgewand – mit leuchtenden Blättern in Nuancen von Gelb und Rot über Orange bis hin zu zahlreichen Brauntönen. Warum werfen Laubbäume zum Ende des Jahres ihre Blätter ab und behalten ihre schmucke „Bekleidung“ nicht wie ihre nadelige Verwandtschaft?

Wie entsteht das lebhafte Wechselspiel der scheinbar unendlichen Farbnuancen? Die Route führt einmal um den 626 Meter hohen Traddelkopf herum. Die Wanderer folgen teilweise einem gluckernden Bachlauf und kommen an artenreichen Waldrändern vorbei. Die Tour bietet wunderschöne Ein- und Ausblicke. Genauso abwechslungsreich wie  die bunt leuchtende Herbstfärbung gestalten sich die landschaftlichen Eindrücke.

Weitere Informationen zu den Veranstaltungen im Nationalpark und zum Nationalpark selbst finden Sie unter www.nationalpark-kellerwald-edersee.de

weiterlesen

Das sollten Sie nicht verpassen

Passend dazu

  • Video: Neues Ottermännchen