Fledermäuse - Jäger der Nacht

29. Juli 2020

Große und kleine Abenteurer können am Mittwoch, 29. Juli, Nationalpark-Ranger Volker Nagel ab 20:00 Uhr auf eine zweieinhalbstündige Exkursion zu den Fledermäusen und ihren Jagdrevieren ins Reich der urigen Buchen begleiten.
Auch für Rollstuhlfahrer*innen und Kinder geeignet!

Treffpunkt ist der Nationalpark-Eingang Elsebach in Vöhl-Schmittlotheim.
Interessierte, die mit dem ÖPNV anreisen, steigen an der Haltestelle Vöhl-Schmittlotheim Elsebach aus.
Teilnehmer denken bitte an festes Schuhwerk und wetterangepasste Kleidung.

Eine Anmeldung ist erforderlich, telefonisch unter 05621 752490 oder per E-Mail unter info(at)nationalpark.hessen.de erforderlich.
Siehe Corona-Hinweis vom Nationalpark!

Der Nationalpark Kellerwald-Edersee ist führend in der Fledermausforschung. Seine alten und höhlenreichen Laubbaumbestände mit entsprechend hohem Totholzanteil bieten ideale Lebensbedingungen für Fledermäuse.

Ranger Volker Nagel wird die nachtaktiven kleinen Säuger mit den Teilnehmerinnen und Teilnehmern ihrer Tour beobachten und über die vielfältigen Strukturen des Fledermauslebensraums im Buchengroßschutzgebiet informieren.

Weitere Informationen zu Veranstaltungen des Nationalparks Kellerwald-Edersee unter www.nationalpark-kellerwald-edersee.de

weiterlesen

Das sollten Sie nicht verpassen

Passend dazu

  • Buchenkeimling im Nationalpark Kellerwald-Edersee im Waldecker Land (Foto: Nationalpark Kellerwald-Edersee)

    Video: Alte Buchenwälder

  • Bad Wildungen