Pilze – der Bäume Freunde, Feinde und Totengräber

24. Oktober 2021

Nationalpark-Führer und Pilzsachverständiger Hans-Dieter Heun lädt am Sonntag, den 24. Oktober, zu einer besonderen Wanderung auf der Kanzel-Route ein. Die vierstündige Exkursion steht ganz im Zeichen der Pilze im Nationalpark Kellerwald-Edersee.

Treffpunkt ist um 10:00 Uhr am Schlossparkplatz, an der Treppe zur Bergbahn in Waldeck.
Interessierte, die mit dem ÖPNV anreisen, steigen an der Haltestelle Waldeck-Schlossstraße aus.
Die Teilnahme an der geführten Wanderung ist kostenfrei, die Teilnehmerzahl allerdings auf 15 Personen begrenzt, ein Mund-Nasen-Schutz ist mitzuführen!
Um eine Anmeldung ist bis spätestens Freitag, 22. Oktober erforderlich - telefonisch unter 05621 9040 0 oder über die Anmeldefunktion unter www.nationalpark-kellerwald-edersee.de.

Teilnehmer denken bitte an wetterangepasste Kleidung, festes Schuhwerk sowie an Rucksackverpflegung und ausreichend Erfrischungsgetränke.

Auf der Daudenberg-Route gibt es gemeinsam mit dem Nationalpark-Führer die geheimnisvollen Lebewesen zu entdecken. Der Experte wird Lebensweise, ökologische Bedeutung und Formenvielfalt der Pilze und Baumpilze erläutern und – je nach Wetterlage - Fruchtkörper zeigen.

Weitere Informationen zu den Veranstaltungen im Nationalpark und zum Nationalpark selbst finden Sie unter www.nationalpark-kellerwald-edersee.de

weiterlesen

Das sollten Sie nicht verpassen

Passend dazu

  • Video: Neues Ottermännchen