Führung in niederländischer Sprache – Geluk zit in kleine dingen

24. Juli 2018

Am Dienstag, 24. Juli, lädt Nationalpark-Führerin Rita Wilhelmi unter dem Motto „Das Glück liegt in den kleinen Dingen“ zu einer fremdsprachigen Exkursion in die Schatzkammern des Nationalparks ein.

Angebot richtet sich vor allem an niederländische Feriengäste. Jeder Interessierte ist jedoch herzlich eingeladen, sich der dreieinhalbstündigen Führung anzuschließen.

Treffpunkt ist um 13:30 Uhr der Nationalpark-Eingang Kirchweg in Bringhausen.
Interessierte, die mit dem ÖPNV anreisen, steigen an der Haltestelle Edertal-Bringhausen, Mitte aus und folgen der Beschilderung zum Treffpunkt.
Die Teilnahme ist kostenfrei.
Teilnehmer denken bitte an festes Schuhwerk sowie an ausreichend Erfrischungsgetränke.

Rita Wilhelmi möchte die Teilnehmerinnen und Teilnehmer auf eine sinnliche Entdeckungsreise mitnehmen. Es geht darum, während der Wanderung die kleinen Dinge zu entdecken und sich daran zu erfreuen – an den Farben der Blumen am Wegesrand, dem grazile Schmetterling auf der Brombeerblüte, den urigen Bäumen und dem Murmeln des Baches. Gewandert wird auf der Bloßenberg-Route mit Stationen am Christianseck und im Banfetal.

Weitere Informationen zu den Veranstaltungen im Nationalpark und zum Nationalpark selbst finden Sie unter www.nationalpark-kellerwald-edersee.de

weiterlesen

Das sollten Sie nicht verpassen

Passend dazu

  • Video: Neues Ottermännchen