Vortrag & Forum - Nationalparks in Aserbaidschan

24. Januar 2019

Von der Steppe bis ins Hochgebirge

Referent: Jürgen Willig, Sachbereichsleiter Waldbau, Klima und Waldnaturschutz bei HessenForst
Zeit: 19:30 – 21:00 Uhr
Treffpunkt: Bad Wildungen, Nationalparkamt
Interessierte, die mit dem ÖPNV anreisen möchten, steigen an der Haltestelle Bad Wildungen, Breiter Hagen aus und folgen der Beschilderung zum Nationalparkamt.

Das zwischen Kaukasus und Kaspischem Meer gelegene Aserbaidschan ist ein Land mit einer erstaunlich hohen Vielfalt an Landschaften. Ein Höhenquerschnitt vom Meeresspiegel bis zu 5.000 m hohen Bergen wird auf kurzer Distanz zurückgelegt.

Dementsprechend hoch ist die Diversität der Natur. Seit der Unabhängigkeit 1991 wurden zahlreiche Nationalparks ausgewiesen. Dr. Jürgen Willig leitet den Sachbereich Waldbau, Klima und Waldnaturschutz bei HessenForst. Seit vielen Jahren unternimmt er Exkursionen in Urwälder sowie Naturlandschaften Osteuropas und Zentralasiens.

Dr. Jürgen Willig nimmt die Zuhörer mit auf eine abwechslungsreiche Reise durch die Nationalparks Aserbaidschans – von der Steppe bis ins Hochgebirge. Außerdem berichtet er über die Lebensweise der Aseris (Einwohner von Aserbaidschan) sowie die moderne, lebensfrohe Hauptstadt Baku.

Veranstaltungen im Nationalpark und zum Nationalpark selbst finden Sie unter www.nationalpark-kellerwald-edersee.de

weiterlesen

Das sollten Sie nicht verpassen

Passend dazu

  • Video: Neues Ottermännchen