Bachlebensräume – Eine Wanderung zum Weltwassertag

22. März 2018

Wo es sprudelt, gluckert und plätschert: Im  Nationalpark Kellerwald-Edersee gibt es über tausend reinste Quellen, Bäche und kleine Wasserläufe.

Anlässlich ihrer Wanderung zum Weltwassertag am Donnerstag, 22. März, möchte Nationalpark-Führerin Ulrika Zeunert dem kühlen Nass nachspüren.

Im Fokus stehen werden die Bedeutung des reinen Wassers der zahlreichen Waldquellen und Bachläufe im Großschutzgebiet sowie die Auswirkungen menschlicher Eingriffe auf die Bachlebensräume am Beispiel des Wehrs an der Banfe und der Edertalsperre des Edersees.

Treffpunkt zur kostenfreien Wanderung ist um 14:30 Uhr der Nationalpark-Eingang Kirchweg in Bringhausen.
Interessierte, die mit dem ÖPNV anreisen, steigen an der Haltestelle Edertal-Bringhausen, Mitte aus und folgen der Beschilderung zum Treffpunkt.
Die vierstündige Tour führt auf der Bloßenberg-Route durch das Banfetal, entlang des Edersees, vorbei am Wieselohgraben zurück zum Ausgangspunkt.
Teilnehmer denken darüber hinaus bitte an festes Schuhwerk, wetterangepasste Kleidung, genügend Erfrischungsgetränke und gegebenenfalls Rucksackverpflegung für kleine Pausen zwischendurch.

Besonderheiten auf der Wegstrecke sind der Erlenauwald an der Banfe und die Weiden mit nassen Füßen im Edersee. Insbesondere für die kleinen Teilnehmer der Führung wird es interessant sein zu sehen, wie ein Bachlauf verschwindet und dann wieder auftaucht. Darüber hinaus gibt es jede Menge über das kühle Nass zu erfahren und zu entdecken.

Immer wieder wird Ulrika Zeunert gemeinsam mit den Teilnehmern die Hände hinter den Ohren zu größeren Hasenohren aufstellen, um der Wassersinfonie im Nationalpark zu Lauschen – ein beeindruckendes Orchester der Natur. Für eine weitere Aktion während der Wanderung anlässlich des Weltwassertags werden die Teilnehmer gebeten, eine kleine, durchsichtige und wasserdichte Plastiktüte mitzubringen.

Weitere Informationen zu den Veranstaltungen im Nationalpark und zum Nationalpark selbst finden Sie unter www.nationalpark-kellerwald-edersee.de

weiterlesen

Das sollten Sie nicht verpassen

  • Die BodenSchau präsentiert einen begehbaren Bodenausschnitt mit riesig vergrößerten Lebewesen der Unterwelt (Foto: Nationalpark Kellerwald-Edersee)täglich

    BuchenHaus

    Ein Nationalpark-Highlight für Kinder....

  • Baumkronenpfad am Ederseeganzjährig geöffnet

    Baumkronenweg

    Laufen Sie zwischen den Baumkronen und genießen Sie den Ausblick auf...

Passend dazu

  • Video: Greifvogelschau