Brauhaus Bad Wildungen

Das Brauhaus Bad Wildungen liegt mitten im Wald, am westlichen Rand der Kur- und Badestadt Bad Wildungen.

Das mehr als 100 Jahre alte Gebäude wurde früher das „Waldhaus“ genannt. 1991 entstand nach einem Um- und Ausbau das Brauhaus. Es ist eine der kleinsten Gasthausbrauereien Deutschlands.

Auch die typischen Kupferkessel sind zu bestaunen. Geschäftsführer Veit Engelhoven hat das Brauerhandwerk erlernt und braut nach alter Braukunst und nach dem Reinheitsgebot von 1516 ein helles und dunkles Pils.

Die Biere sind unfiltriert, also naturtrüb, und daher wohlschmeckend und auch noch gesund.

Im Jahr 2000 bekam das Bier seinen aktuellen Namen: Engelsbräu. Zusätzlich gibt es Biermischgetränke ENGELSBRÄU SPRIZZ in den Geschmacksrichtungen Hefe/Grapefruit, dunkel/Himbeere, dunkel/Kirsche und hell/Blutorange.

In rustikalem und gemütlichem Ambiente, im Sommer auch im Biergarten, lässt sich das Engelsbräu in allen Varianten genießen. In den Abendstunden werden wechselnde Programme für die Gäste angeboten.

Kontakt:
Brauhaus Bad Wildungen
Frankenberger Str. 2
34537 Bad Wildungen
Tel. 05621 74150
Handy Veit Engelhoven: 0162 3224876
Fax: 05621 / 960283
E-Mail: brauhaus(at)online.de
Web: www.brauhaus-bad-wildungen.de

weiterlesen

Das sollten Sie nicht verpassen

Passend dazu

  • Luftansicht der Altstadt von Bad Wildungen

    Video: Bad Wildungen