Wolfgang-Bonhage-MUSEUM KORBACH

1000 Jahre Stadt- und Menschheitsgeschichte, Exponate der bedeutendsten Goldlagerstätte Deutschlands und einen grandiosen Blick durch Fenster der Urzeit, so lässt das Wolfgang-Bonhage-MUSEUM KORBACH lebendige Geschichte unterhaltsam begreifbar werden. Architektonisch zählt das Museum zu einem der spannendsten Kapitel der neueren Hessischen Museumslandschaft. Moderne Elemente aus Granit, Glas und Holz sind filigran in vorhandene gotische Steinhäuser und Fachwerk verwoben und lassen so eine kleine Stadt in der Stadt entstehen. Ein Besuch ist nicht nur für Architekturliebhaber ein wahres Erlebnis, auch „kleine“ Entdecker werden durch die lichtdurchfluteten Hallen und dunklen Gewölbe zu wahren Expeditionen in die nahe oder ferne Vergangenheit eingeladen.
Ein besonderes Highlight ist die Ausstellung zur weltweit einzigartigen Fossilienfundstätte „Korbacher Spalte“: Erforschen Sie Landschaft und Lebewelt vor 250 Mio. Jahren, als Korbach noch am Äquator lag und die ältesten Vorfahren der Säugetiere die Erde bevölkerten. Seit Mai 2015 ist die Außenstelle des Museums, das GeoFoyer Kalkturm Korbach direkt an der Korbacher Spalte, für Besucher geöffnet.
Das Korbacher Museum zeichnet sich durch eine besondere Kinderfreundlichkeit aus. So gibt es in jeder Abteilung - immer mit der Farbe gelb gekennzeichnet - ein Thema oder ein Ausstellungsstück, das sich besonders an Kinder richtet.

 
Öffnungszeiten:

ganzjährig Dienstag bis Sonntag und an Feiertagen: 12.00 Uhr - 16.30 Uhr sowie nach Anmeldung für Schulklassen und Gruppen auch außerhalb der Öffnungszeiten

Eintrittspreise:

  • Erwachsene 4 €
  • Jugendliche bis 17 Jahre 2 €
  • Kinder unter 6 Jahren frei
  • Familien 9 €
  • Ermäßigungsberechtigte 2,50 €
  • Gruppen ab 10 Personen 3 €
  • Schulklassen frei
  • Besucher mit MeineCard+ haben freien Eintritt!

Sonderausstellungen, Ferienaktionen, Kindergeburtstage, Vorträge, Führungen für Schulklassen und Kindergruppen, allgemeine Führungen

Kontakt:

Wolfgang-Bonhage-MUSEUM KORBACH
Kirchplatz 2
34497 Korbach
Tel.: 05631 / 53289
E-Mail: museum‎(at)korbach.de
Web: www.museum-korbach.de

weiterlesen

Das sollten Sie nicht verpassen