Heimatmuseum Höringhausen

Im Jahre 1968 wurde das Heimatmuseum Höringhausen von dem Heimatforscher Friedrich Sauer mit Unterstützung der ehemaligen „selbstständigen Gemeinde Höringhausen“, dem Bürgermeister Emmeluth, dem Gemeindevorstand und dem Gemeinderat gegründet.

Heutzutage findet man das Heimatmuseum im ehemaligen Gemeinde-, Feuerwehrhaus und Kindergarten. Hier befindet sich eine Wohnung, eingerichtet im Stil des 19. Jahrhunderts und Ausstellungen der Handwerklichen Betriebe und Bäuerlichen Geräte.

Öffnungszeiten: nach Absprache

Kontakt:

Interessengemeinschaft Heimatmuseum Höringhausen
Hauptstraße 39
34513 Waldeck-Höringhausen
Tel. 0 56 34 / 9 12 33
E-Mail: heimatmuseum(at)hoeringhausen.de
Web: www.heimatmuseum.hoeringhausen.de

 

 

weiterlesen