Besucherbergwerk Burgbergstollen

Das Bergwerk liegt mitten in der Stadt Battenberg (Eder).

In Battenberg (Eder) wurde im 19. Jahrhundert Braunstein geschürft und in dem Bergwerk wurde eine Braunsteinader in den letzten Jahren wieder entdeckt und konnte im Jahr 2000 als Besucherbergwerk Burgbergstollen feierlich eröffnet werden.

Der 150 Jahre alte Stollen kann unter der Anleitung von Grubenführern besichtigt werden. Anschaulich werden die Arbeitsbedingungen der Bergleute unter Tage dargestellt.


Öffnungszeiten
Von Mai bis September jeden ersten Sonntag im Monat von 14:00 bis 17:00 Uhr.
Die letzte Führung beginnt jeweils um 16.30 Uhr.
Auch Sonderführungen werden nach Vereinbarung angeboten.

Ein Highlight für Kinder sind die sogenannten Arbeitseinsätze, bei denen die Kinder als Bergarbeiter eine ganz individuelle Geburtstagsfeier unter Tage verbringen können.

Preise
Führungen an Besuchertagen:
Eintritt Personen ab 13 Jahre: 2,00 EUR
Eintritt Personen bis 12 Jahre: 1,00 EUR

Sonderführungen nach Vereinbarung:
Gruppen bis zehn Personen pauschal 20,00 EUR
Jede weitere Person 2,00 EUR
 
Kinderarbeitseinsätze (Geburtstagsfeier)
Gruppen bis zehn Personen pauschal 25,00 EUR
Jede weitere Person 2,00 EUR
Hauer-Urkunde pro Stück 1,50 EUR

Kontakt:
Besucherbergwerk Burgbergstollen
Anita Bienhaus
Hauptstr. 58
35088 Battenberg (Eder)-Dodenau
Tel. 06452 / 934431
E-Mail: d.weber(at)weber-battenberg.de
Web: www.burgbergstollen.de

weiterlesen

Das sollten Sie nicht verpassen

Passend dazu

  • Am Eingang des Burgbergstollen in Battenberg

    Video: Burgbergstollen