Mittelalterlicher Markt in Korbach

7. - 8. Oktober 2017

Regelmäßig im goldenen Oktober lädt die alte Hansestadt Korbach zum Mittelalterlichen Markt in die Fußgängerzone und die angrenzende Prof.-Kümmell-Straße bis zum Rathaus ein, in 2017 am 7. und 8. Oktober. Der Mittelalterliche Markt lebt nicht nur von den vielen kostümierten Gestalten, die an beiden Tagen die Stadt bevölkern, sondern ebenso von den Ständen mit den unterschiedlichsten Spezereyen.

Der Mittelaltermarkt erstreckt sich vom Bahnhof bis zum Rathaus und bietet seit über 20 Jahren  Handwerkskunst, Herrlager, Ritter, Minnesänger Narren, Gaugler und vieles vieles mehr. Fest steht, dass man einen sensationellen Einblick in das Leben von damals bekommt.

Ein verlockender Duft von Spezereyen liegt während des Mittelaltermarktes über der Altstadt Korbachs. Darf es etwas herzhaftes sein so sind Sie mit einem knusprigen Braten, Weckewerk oder einem deftige Eintopf sicher gut beraten. Probieren Sie hierzu auch das Marktbier, das extra für den Mittelaltermarkt Korbach gebraut wird.  Auch für die, die es lieber etwas süßer mögen ist mit  Apfelküchlein in Kombination mit Kaffee bestens gesorgt.

Ihren Besuch auf dem Markt können Sie mit einem Einkaufsbummel verbinden. Am Sonntag, 08. Oktober öffnen die Korbacher Geschäfte um 12 Uhr öffnen die Geschäfte.

Weitere Informationen über den Mittelalterlichen Markt in Korbach finden Sie bei der Korbacher Hanse.

weiterlesen

Das sollten Sie nicht verpassen

Passend dazu

  • Mittelalterlicher Markt Korbach

    Video: Mittelalterlicher Markt