Sichtbare und verborgene Kraft im Urwald – Sinne (wieder-)entdecken

7. September 2017

Eine dreistündige Sinnes-Wanderung in den Nationalpark Kellerwald-Edersee findet am Donnerstag, 7. September, mit Nationalpark-Führerin Ulrika Zeunert statt.

Die kostenfreie Tour steht unter dem Motto „Sichtbare und verborgene Kraft im Urwald”.
Treffpunkt ist um 14:00 Uhr der Nationalparkeingang Kirchweg in Edertal-Bringhausen.
Interessierte, die mit dem ÖPNV anreisen, steigen an der Haltestelle Edertal-Bringhausen, Mitte aus und folgen der Beschilderung zum Treffpunkt.
Es ist keine Anmeldung erforderlich.
Teilnehmer denken bitte an wetterangepasste Kleidung, festes Schuhwerk sowie Erfrischungsgetränke.
Die Strecke verläuft teilweise über Stock und Stein, eine mittlere Kondition der Wanderer für die kurzen An- und Abstiege ist hilfreich. 

Die Teilnehmer tauchen mit Nationalpark-Führerin Ulrika Zeunert in das Reich der urigen Buchen ein. In der werdenden Wildnis des Nationalparks Kellerwald-Edersee werden sie gemeinsam mit der zertifizierten Natur- und Landschaftsführerin verschiedene Sinne (wieder-)entdecken, ihre Empfindungen schärfen und nach sichtbaren und unsichtbaren Kraftquellen forschen.

Ulrika Zeunert spürt gemeinsam mit den Teilnehmern die Geheimnisse des Urwalds auf. Sie stellt Ihnen nicht nur urige Buchen, vom Blitz getroffene Eichen oder vermodernde Erlen vor, sondern darüber hinaus eine Vielzahl ganz besonderer Baumgestalten. Im Nationalpark Kellerwald-Edersee gibt es Hunderte von reinsten Quellen, sprudelnden Bächen und kleineren Wasserläufen.  Der kilometerlange Edersee grenzt im Norden an das Großschutzgebiet. So liegt es nahe, dass Ulrika Zeunert auf der Bloßenberg-Route neben Bäumen auch dem Wasser die entsprechende Aufmerksamkeit widmet. Sie wird mit den Teilnehmern auch Quellaustritte auf- und Wasserläufen nachspüren. Gelegenheit dazu wird es während der ganzen Tour geben.

Weitere Informationen zu Veranstaltungen des Nationalparks und zum Nationalpark selbst unter: www.nationalpark-kellerwald-edersee.de

weiterlesen

Das sollten Sie nicht verpassen

  • 1.3.-15.11., Di-So

    Flugvorführungen

    an der Greifenwarte im WildtierPark Edersee....

  • Die BodenSchau präsentiert einen begehbaren Bodenausschnitt mit riesig vergrößerten Lebewesen der Unterwelt (Foto: Nationalpark Kellerwald-Edersee)täglich

    BuchenHaus

    Ein Nationalpark-Highlight für Kinder....

Passend dazu

  • Bad Wildungen