Mythos Baum – Exkursion in den Nationalpark Kellerwald-Edersee

5. Juni 2017

Am Pfingstmontag, den 5. Juni, lädt Nationalpark-Führerin Ursula Schlaudraff zu einer dreistündigen Tour in das Reich der urigen Buchen ein.
Treffpunkt zur kostenfreien Führung ist um 11:00 Uhr das NationalparkZentrum Kellerwald, Weg zur Wildnis 1 in 34516 Vöhl-Herzhausen.
Interessierte, die mit dem ÖPNV anreisen, steigen am Bahnhof Herzhausen oder an der Haltestelle Vöhl-Herzhausen NationalparkZentrum aus und folgen der Beschilderung zum Treffpunkt.
Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Teilnehmer denken bitte an festes Schuhwerk, wetterangepasste Kleidung sowie Erfrischungsgetränke.

Bäume spielen seit Jahrtausenden im Leben der Menschen eine besondere Rolle. Teilweise Gegenstand der Anbetung, ranken sich um diese Gewächse zahlreiche Legenden und Sagen. Bei dieser Wanderung können die Teilnehmer den Wald mit den eigenen Sinnen wahrnehmen: Wie schmecken und riechen Bäume? Wie rauschen ihre Blätter im Wind?

Die zertifizierte Natur-und Landschaftsführerin erläutert, wie frühere Generationen die verschiedenen Baumarten nutzten und welche Wirkungen sie ihnen zuschrieben. Aus welchem Holz werden beispielsweise Pinselstiele gefertigt? Welche Baumrinde hilft gegen Kopfschmerzen? Dies und vieles mehr werden die Teilnehmer von Ursula Schlaudraff erfahren. Für die Gruppe hält sie außerdem einige Überraschungen bereit, sowohl geschmackliche als auch lyrische.

Vom NationalparkZentrum Kellerwald folgen die Wanderer dem Urwaldsteig Edersee. Auf dem Brückengrundsteig, einem Teilstück der Hagenstein-Route,  erleben die Wanderer die werdende Wildnis im Nationalpark hautnah. Am Hagenstein bietet sich Ihnen ein herrlicher Ausblick ins Edertal, bevor sie den Rückweg zum Ausgangspunkt antreten. Botanische Kostbarkeiten wie Astlose Graslilie und Schwalbenwurz zieren den Wegesrand, skurrile Baumgestalten beflügeln  die Fantasie.

Wer darüber hinaus mehr über das Buchengroßschutzgebiet erfahren möchte, ist herzlich eingeladen, nach der Tour das NationalparkZentrum Kellerwald zu besuchen. Die multimediale Erlebnisausstellung mit einem 4D-SinneKino garantiert spannende Einblicke in das UNESCO-Weltnaturerbe sowie die werdende Wildnis im Nationalpark. Das hauseigene Restaurant GastRaum lädt zu einer leckeren Stärkung ein. Weitere Informationen unter www.nationalparkzentrum-kellerwald.de

Weitere Informationen zu den Veranstaltungen im Nationalpark und zum Nationalpark selbst finden Sie unter www.nationalpark-kellerwald-edersee.de

weiterlesen

Das sollten Sie nicht verpassen

Passend dazu

  • Video: Neues Ottermännchen