Spurensuche im Winterwald - Veranstaltungstipp für die ganze Familie

28. Januar 2017

Am Samstag, den 28. Januar, lädt Nationalpark-Führerin Ursula Schlaudraff zu einer fünfstündigen Entdeckungsreise über Stock und Wurzel in die werdende Wildnis des Nationalparks Kellerwald-Edersee ein.

Startpunkt der kostenfreien Führung ist um 12:00 Uhr der Nationalparkeingang KellerwaldUhr bei Frankenau.
Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.
Teilnehmer denken bitte an wetterangepasste Kleidung, festes Schuhwerk sowie Erfrischungsgetränke.

Buchen, andere Laubbäume oder Sträucher scheinen in einen Winterschlaf verfallen zu sein. Doch ist das wirklich so? Welche Besonderheiten gibt es zu dieser Jahreszeit im Winterwald zu entdecken? Die zertifizierte Natur- und Landschaftsführerin Ursula Schlaudraff begibt sich mit den Teilnehmern auf eine spannende Spurensuche, die Groß und Klein gleichermaßen begeistert. Welche Tiere sind derzeit im Nationalpark unterwegs?

Welche Geschichten können geübte Fährtenleser aus den zahlreichen Tierspuren ablesen?  Was verraten an- und abgeknabberte Fichtenzapfen? Und wie ist es um die Tischmanieren von Specht, Maus und Eichhörnchen bestellt? Nationalpark-Führerin Ursula Schlaudraff wird all diese Rätsel gemeinsam mit den Teilnehmern lösen und hält für diese darüber hinaus zahlreiche Überraschungen bereit.

Die Strecke verläuft meist auf Wildnis-Pfaden über Stock und Stein, zunächst entlang des Quernst-Pfades. Im Anschluss gelangen die Wanderer sowohl zur Ruine der Quernstkirche als auch der Quernst-Kapelle. Optional bietet Nationalpark-Führerin Ursula Schlaudraff an, die Tour auf Wunsch und mit Zustimmung aller Teilnehmer zu verlängern. Die Wanderer können dann in den Ruhlauber eintauchen. Dort bekommen sie einen Einblick in das UNESCO-Weltnaturerbe „Buchenurwälder der Karpaten und Alte Buchenwälder Deutschlands“, zu dem mit ausgewählten Bereichen auch der einzige hessische Nationalpark gehört. An der Wolfsgrube können sie Spannendes über die grauen Gesellen erfahren.

Weitere Informationen zu den Veranstaltungen im Nationalpark und zum Nationalpark selbst finden Sie unter www.nationalpark-kellerwald-edersee.de

weiterlesen

Das sollten Sie nicht verpassen

Passend dazu

  • Video: Neues Ottermännchen