Papa, was piept denn da? - Vogelstimmen im Herbst

23. September 2017

Am Samstag, den 23. September, lädt ein Ranger zu einer zweieinhalbstündigen Exkursion in den Nationalpark Kellerwald-Edersee ein. Er begibt sich mit den Teilnehmern auf die Suche nach den Boten aus der Vogelwelt.
Treffpunkt zur kostenfreien Führung ist um 14:00 Uhr der Parkplatz an der Zufahrt zum Feriendorf, an der L 3085, am Stauweiher.
Es ist keine Anmeldung erforderlich.
Teilnehmer denken bitte an festes Schuhwerk, Erfrischungsgetränke und aufgrund der frühen Morgenstunden vor allem an warme Kleidung. Wer ein Fernglas hat, sollte es unbedingt mitbringen.

Bei dieser kleinen Wanderung auf den Spuren heimischer Singvögel werden den Teilnehmern nicht nur anhand des Aussehens, sondern auch am Gesang die entsprechenden Vogel benannt. Während der Wanderung können aufmerksame Beobachter zahlreiche Vogelarten entdecken.

Man erfährt spannende Details zu den im Schutzgebiet und in der Region vorkommenden Vogelarten. Die Teilnehmer können gerne Bestimmungsbücher mitbringen. Der Umgang damit ist kein großes Geheimnis, und jeder kann - mit ein bisschen Übung - den Namen eines Vogels herausfinden.

Weitere Informationen zu den Veranstaltungen im Naturpark und zum Naturpark selbst finden Sie unter www.naturpark-kellerwald-edersee.de

weiterlesen

Das sollten Sie nicht verpassen

  • Die BodenSchau präsentiert einen begehbaren Bodenausschnitt mit riesig vergrößerten Lebewesen der Unterwelt (Foto: Nationalpark Kellerwald-Edersee)täglich

    BuchenHaus

    Ein Nationalpark-Highlight für Kinder....

  • Baumkronenpfad am Ederseeganzjährig geöffnet

    Baumkronenweg

    Laufen Sie zwischen den Baumkronen und genießen Sie den Ausblick auf...

Passend dazu

  • Video: Greifvogelschau