Abenteuer Gold startet NICHT am 23. April 2017

Saisoneröffnung am Korbacher Eisenberg entfällt

Die für Sonntag, den 23. April, angekündigte Saisoneröffnung des Besucherbergwerks am Eisenberg in Korbach Goldhausen muss leider entfallen. Die aktuellen Sanierungsarbeiten im Bereich des Stollenmundlochs verzögern sich, so dass die Veranstaltung nicht durchgeführt werden kann.

Die regelmäßigen Besucherführungen beginnen dann wie geplant am 30. April.

Im Eisenberg bei Korbach befindet sich Deutschlands reichste Goldlagerstätte. Das Goldvorkommen wurde seit dem 11. Jahrhundert bis etwa 1617 bergbaulich ausgebeutet. Während dieser etwa 500 Jahre dauernden Betriebszeit legte man einen insgesamt 900 m langen, bis 12 m breiten und 9 m tiefen Tagebau an und fuhr nachweislich mehr als 48 Stollen und 45 Schächte auf. Noch heute weist der Berg zahlreiche Spuren dieser Zeit auf. Aus der Frühzeit des Bergbaus sind Relikte des Goldtagebaus, der sich durch den Ort Goldhausen erstreckt, erhalten.

Erlebnisführungen 2017

Anmeldung für Führungen
Führungen für Gruppen
bis 12 Personen sind auf Anmeldung von Mai bis Ende Oktober täglich möglich (freie Terminwahl). Die Kosten belaufen sich auf 60 € pro Gruppe (Kindergruppen 50 €). Für jede weitere Gruppe bis 12 Personen sind 30 € zu zahlen.

Für Einzelpersonen und kleine Gruppen bietet der Verein an den Wochenenden (in den Ferien auch am Mittwochnachmittag) regelmäßige Führungen an (Termine unter www.goldspur-eisenberg.de).
Auch hier ist eine vorherige Anmeldung nötig. Die Kosten betragen pro Person 7 €, Kinder (6 bis 14 Jahre) zahlen 3,50 €.

Mit der Gästekarte „MeineCardPlus“ der GrimmHeimat NordHessen ist der Besuch unter Tage für Urlauber kostenlos! Erlebnisführungen auf der „Goldspur Eisenberg“ sind ebenfalls auf der Homepage zu finden. Ebenfalls lohnenswert: Aussichtsturm und Burgruine auf dem Gipfel des Eisenbergs!

Goldbergwerk
Turmweg 4, Dorfgemeinschaftshaus
34497 Korbach-Goldhausen

Anmeldung und Information:
Tourist-Information Korbach
Tel. 05631 / 53232
Fax 05631 / 53320
E-Mail: buergerbuero‎@korbach.de
Web: www.hansestadt-korbach.de
Web: www.goldspur-eisenberg.de

weiterlesen

Das sollten Sie nicht verpassen

Passend dazu

  • Das Goldbergwerk in Korbach-Goldhausen

    Video: Goldbergwerk