Goldwaschkurse an der Eder

Nach einer kurzen Einführung der Goldsuche im Edergebiet wird mit den Teilnehmern eine Pfanne exemplarisch ausgewaschen und die Technik demonstriert. Danach erhält jeder seine eigene Goldwaschpfanne.

Mit den bereitliegenden Schaufeln und Sieben können die Teilnehmer dann ihr Material gewinnen.

Dabei werden alle von den erfahrenen Goldsuchern unterstützt.

Goldwaschkurse 2017
23.04.2017
28.05.2017
02.07.2017
16.07.2017
06.08.2017
13.08.2017
27.08.2017
10.09.2017
01.10.2017
15.10.2017

Allgemeine Informationen zum Kurs
Dauer: 14:00 – ca. 17:00 Uhr
Die Zahl der Teilnehmer ist begrenzt.
Buchung per Telefon.
Preis: pro Person 25 Euro.
Gruppenpreise sind günstiger - bitte anmelden. Es können auch individuell Termine abgesprochen werden.

Die Goldwaschkurse finden im Freien am Ufer der Eder statt und dauern ca. 3 Stunden - je nach Wetter, Interesse und Fundsituation.
Teilnehmer denken bitte an entsprechende Kleidung, zu der auch Gummistiefel gehören.

Jeder Teilnehmer nimmt sein gefundenes Gold mit!

Anmerkungen:
Eltern sind für ihre minderjährigen Kinder verantwortlich.
Der Platz für die Goldwaschkurse liegt direkt an der Edertal-Brücke in Mehlen in unmittelbarer Nachbarschaft zur Ederauen-Halle und zum Campingplatz Jausenstation.
Der Ederauen-Erlebnispfad verläüft direkt neben dem Waschplatz. Er ermöglicht kleinen Forschern, Wander- und Radbegeisterten neue Perspektiven. Eine Infotafel zum Dorf Mehlen und zur Gewässergüte der Eder bietet weitere Informationen.

Vor Ort finden sich Sitzgelegenheiten und Bäume, die auch an heißen Tagen im Sommer Schatten spenden.

Kontakt:
Goldwelten - Goldwaschen an der Eder
Veit-Enno Hoffmann
Waldecker Str. 22c
34549 Edertal-Mehlen
Tel: 0163 / 4054970
E-Mail: info(at)goldwelten.de
Web: www.goldwelten.de

weiterlesen

Das sollten Sie nicht verpassen

Passend dazu

  • Goldwaschen an der Eder

    Video: Goldwaschen an der Eder